Sie befinden sich hier: Startseite / Stellenangebote / Praktikumsbericht

Das vierwöchige Praktikum an der Schule für geistig Behinderte in Löbau hat sich für mich wie ein Praktikum an einer integrativen Grundschule angefühlt. Während der ersten Woche konnte ich die Schüler*innen zunächst im Klassenverband kennenlernen, da gemeinsam Fasching gefeiert und ein Ausflug in die Stadtbibliothek unternommen wurde. Dies betrachte ich als glückliche Ausgangslage, da ich so nur Annahmen darüber anstellen konnte, welche Kinder zur Gruppe derer mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung gehören.  
Während des Schulalltages bei den "Füchsen", aber auch während der Lehrer*innenkonferenz, habe ich einen sehr wertschätzenden und positiven Umgang … wahrgenommen. Auch fiel dabei auf, dass die Kolleg*innen - im Gegensatz zu anderen Praktika an Förderschulen - ihren Schüler*innen gegenüber eine ressourcenorientierte Haltung einnehmen und die Lehrenden-Lernenden-Beziehung eher von engagiertem als resigniertem Verhalten geprägt ist.      
… Auch die Kinder scheinen nicht zwischen jenen mit oder ohne Förderbedarf zu unterscheiden und sich nicht darüber bewusst zu sein, dass sie unterschiedlichen Schulen angehören. Nicht einmal habe ich abwertende Bezeichnungen vernommen, die sich auf die unterschiedliche Lernvoraussetzungen beziehen. Auch das jahrgangübergreifende Lernen trägt sicher dazu bei.      
Selbstverständlich ist der gemeinsame Unterricht im Klassenverband nicht immer einfach und häufiger von Disziplinierung geprägt, aber durch das Engagement aller Betreuenden kann er gelingen. Ebenso selbstverständlich ist es, dass man nicht allen Bedürfnissen der individuellen Schüler*innenpersönlichkeiten nachkommen kann, aber durch differenzierte Aufgaben können auch Schüler*innen erreicht werden, welche in einer großen Klasse eher schlecht lernen können.          
… Nach diesem Praktikum sehe ich mich in meiner beruflichen Perspektive nicht mehr an einer reinen Förderschule sondern an einer integrativen Schule. Danke!

Praktikantin des Studienganges Sonderpädagogik, Leipzig